Autogenes Training

Lerne, wie Du mit einer einfachen Methode immer und überall die innere Ruhe bewahren kannst.

 

Das Autogene Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Autosuggestion ist der Prozess, in dem das eigene Unbewusste trainiert wird. Die Methode wurde in den 1920er Jahren vom Berliner Nervenarzt J.H. Schultz entwickelt und ist heute im deutschsprachigen Raum eine der beliebtesten Entspannungsmethoden. Die Wirkung des Autogenen Trainings ist wisschenschaftlich belegt und nachweisbar, Autogen bedeutet aus sich selbst entstehend. Ziel dieses Trainings ist es, dass die Übenden diese Technik erlernen, um sie dann selbstständig und unabhängig von einem Anleiter anwenden zu können.

 

Aktuelle Kurse:

 

ab September 2019

 

im Omegazentrum, Pfinztalstr. 73, KA Durlach

 

dienstags von 18.00 - 19.30 Uhr

 

8 Termine

September: 10.9., 17.9., 24.9.,

Oktober: 1.10., 8.10., 15.10., 22.10., 29.10.

 

 

Kosten:                75€ (möglicher) Zuschuss Krankenkasse

45€ Eigenanteil

->120,-€/Person

 

Dieser Kurs wird als Präventionsleistung von den Krankenkassen finanziell bezuschusst

(80% der Kurskosten, bis zu 75€). Bitte im Voraus mit der Krankenkasse abklären.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

 

Anmeldung per E-Mail, über das Kontaktformular oder telefonisch, siehe Impressum